Offenbarung / Prophezeiung / Sachbuch

365 TAGE MIT MARIA
Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember, lesen Sie eine Botschaft von der Jungfrau Maria in Medjugorje

Bestell-Nr. 3073
128 Seiten
Rene Lejeune
8,00 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ABENTEUER EINSAMKEIT
Gibt es heute noch Einsiedler? Was für Menschen sind das? Was veranlasst einen Menschen unserer Zeit, seine Arbeit aufzugeben und sein komfortables Leben gegen das Einsiedlerdasein einzutauschen? Der belgische Schriftsteller hat sich von  den Ardennen über den Berg Athos bis in die innere Wüste Ägyptens auf den Weg zu diesen "Verrückten" und Sonderlingen gemacht und erzählt ihre unglaubliche Lebensgeschichten. Der Trappistenmönch, Schriftsteller und Mystiker Thomas Merton ist nur der bekannteste von ihnen. Freddy Derwahl geht es aber nicht um oberflächliche Sensationslust. Sensibel spürt er dem Geheimnis und dem spirituellen Profil dieser ungewöhnlichen Zeitgenossen nach.

Bestell-Nr. 1467
221 Seiten
Freddy Derwahl
20,60 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ADVENT UND WEIHNACHTEN
Aus der Serie "Glauben Verstehen"
Anschaulich und leicht verständlich bringt dieses Heft dem Leser die Bedeutung der Advents- und Weihnachtszeit nahe und erklärt die damit verbundenen Bräuche.

Bestell-Nr. 1592
24 Seiten
Georg Schwikart
3,10 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
AKITA DIE GOTTESMUTTER SPRICHT IN JAPAN
Auf Honshu, der größten Insel Japans, ereigneten sich in den Jahren 1973 bis 1981  eine Reihe von übernatürlichen Phänomenen um eine Marienstatue in einem Kloster bei Akita. Die damals taube Ordensfrau Agnes Katsoko Sasagawa  hörte Botschaften der Gottesmutter Maria und wurde in der Folge von ihrer Taubheit geheilt.
Die außergewöhnliche Biographie der Ordensschwester sowie die Phänomene um die weinende und blutende hölzerne Statue, die blutende Wunde in der Hand der Ordensfrau und die Botschaft Marias werden hier vorgestellt und näher betrachtet. Außerdem werden die Gründe für die kirchliche Anerkennung der Botschaften erläutert.
Die verheerenden Folgen von Erdbeben, Tsunami und der darauf folgenden Nuklearkatastrophe im Jahre 2011 zeigen, wie aktuell die Warnung Marias von Naturkatastrophen ungeahnten Ausmaßes heute ist.

Bestell-Nr. 3742
63 Seiten
Beatrix Zureich
3,10 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ALOIS IRLMAIER - EIN MANN SAGT WAS ER SIEHT
Die umfassendste Darstellung des deutschen Sehers! Erstveröffentlichung amtlicher Dokumente aus seiner Lebenszeit, alle seine Prophezeiungen, Landkarten u.v.m. gestalten ein lebendiges Bild von Alois Irlmaier. ERWEITERTE NEUAUFLAGE!

Bestell-Nr. 4292
372 Seiten
Stephan Berndt
17,40 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ALOIS SCHMID genannt der Schmid von Mindelheim
Alois Schmid (1894-1940) verbrachte zunächst einen Teil seines Lebens in der Landwirtschaft in Allgäu. Seit 1926 war Alois Schmid als Heilpraktiker in Mindelheim tätig. Dabei konnte  er zahllosen Menschen in oft außergewöhnlicher Weise Hilfe bringen. Von weit her kamen die Hilfsuchenden zum einfachen aber sehr frommen Alois Schmid, der von Anfang an den Nationalsozialismus  entschieden ablehnte.  Er wurde zum Wegweiser und Förderer für viele Priester, und glaubte fest an die Kraft des Gebetes. Ein Mystiker mit ungewöhnlichen Charismen.

Bestell-Nr. 4397
132 Seiten
Frumentius Renner OSB
10,30 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ALS DER WAGEN NICHT KAM
Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand
Ein Krimi aus der Wirklichkeit. Das dramatische Leben des Paulus van Husen, glänzend und humorvoll von ihm selbst erzählt und erst kürzlich entdeckt.
Manfred Lütz ein Großneffe Paulus van Husen hat die Memoiren seines Großonkels gefunden und veröffentlicht.
Er erzählt, wie ihn der erste Weltkrieg aus einem wohlgeordneten Leben wirft, wie er in die internationale Politik gerät, dann in Konflikt mit den Nazis, wie er dem SS-Mörder Heydrich Auge in Auge widersteht, sich dem Kreisauer Kreis anschließt, Staufenberg begegnet, mit Glück das KZ überlebt und am Ende der oberste Richter Nordrhein-Westfalens wird.

Bestell-Nr. 2488
376 Seiten
Manfred Lütz/Paulus van Husen
25,80 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
ATHANASIUS UND DIE KIRCHE UNSERER ZEIT
1973 wurde diese Schrift von Dr. Bischof Graber erstmalig veröffentlicht und  hat bis heute nichts von ihrer Kraft verloren. Es zeigt die wahren Hintergründe für die zunehmend erschütternde Entwicklung über die Selbstzerstörung der Kirche. Sie analysiert die heutige Zeitlage, deckt dunkle Pläne und Machenschaften jener Kirchengegener auf, die glauben, sie hätten die Kirche bereits fest im Griff.
Aber noch ist es nicht zu spät. Der Krankheitsvirus wird mehr und mehr erkannt.

Bestell-Nr. 2446
97 Seiten
Bischof Dr. Rudolf Graber
7,00 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 279 Artikeln)