Standardwerke / Bildbände / Alben

DAS LEBEN JESU
Religiöse Buchkunst kann auf eine lange Tradition zurückblicken und war früher als Präsente bei bedeutenden Anlässen sehr beliebt. Mit diesen Prachtbänden lebt diese Tradition wieder ein Stück weit auf: Das Leben Jesu und seiner Mutter wurden hier im Stile alter Meister aufbereitet. Besonders edel ist auch die Ausführung mit metallenen Eckschonern und Goldprägung.

Bestell-Nr. 4854
103 Seiten


21,60 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DAS LEBEN JESU UND MARIAE Schuber
Gerne lesen Groß und Klein in dieser wunderbaren Zusammenstellung der wichtigen Stationen Jesu und Mariae. Die herrlichen Bilder umrahmen die meisterhaften und getreu nach den Evangelien erzählten Geschichte auf so lebendige Weise, dass man glaubt, das Geschehen vor Ort mitzuerleben. Von der Verkündigung und Geburt Jesu bis zu seiner Auferstehung und Rückkehr zum Vater im Himmel erfährt der Betrachter im gläubigem Staunen und inniger Andacht die großen Heilsgeheimnisse: Kunstvoll angelegte Prachtbände. Zu den beiden Bänden gibt es einen passenden Schuber aus stabilem Karton. Ein edles Geschenk für besondere Feste oder Jubiläen. Jedes Prachtwerk ist mir vier metallenen Eckenschonern und Goldprägung versehen.

Bestell-Nr. 4856
Je 103 Seiten im Schuber
UVP 43,20 EUR
Nur 36,90 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DAS LEBEN MARIAE
Das Leben der begnadeten Jungfrau in exklusivem Rahmen: das außergewöhnliche Format, echte Metallbeschlägen und Goldimprimatur erfreuen ebenso wie die stimmungsvollen Texte und Bilder. 30 x 21,5 cm,

Bestell-Nr. 4855
103 Seiten
21,60 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DAS LEBEN MARIENS
Maria ist die erste Person, an der sich das Heilswirken Gottes unmittelbar zeigt und daher auch für andere aus nächster Nähe erfahrbar wird. Dieser Bildband von Joseph von Führich über das Leben der Jungfrau und Gottesmutter Maria ist ein ausgesuchtes Juwel an Frömmigkeit. Der Künstler hat sich eng an die Bibel gehalten und dabei ein berührendes Meisterwerk geschaffen, das noch viele Generationen in den Bann ziehen wird. Die dazupassenden Texte helfen uns tiefer in die Geheimnisse des Glaubens vorzudringen.
Joseph von Führich lebte von 1800-1876 und war ein böhmisch-österreichischer Maler, der mit seinen religiösen Zeichnungen  in ganz Europa bekannt wurde.

Bestell-Nr. 1050
68 Seiten
8,70 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DAS UNGLAUBLICHE GLAUBENSBUCH
Lebenshilfe für Leib und Seele
Von den höchsten katholischen Würdenträgern empfohlen! Aus der Praxis der Familien-Hauskreise heraus entstanden, erklärt dieses Buch leicht verständlich die Grundlagen des christlichen Glaubens, ein spannender und informativer Katechismus, eine Lebenshilfe.... Sehr empfehlenswert!

Bestell-Nr. 1016
256 Seiten
Ingeborg und Horst Obereder
 
 
UVP 9,00 EUR
Nur 8,20 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DAS ZWEITE VATIKANISCHE KONZIL

Das 50. Jahresgedächtnis der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils ruft nach einer präzisen Darstellung dieses historischen Ereignisses, welches das Angesicht der Kirche so sehr verändert hat. Was genau hat sich auf dem Konzil zugetragen? Wie war es möglich, dass in der römisch-katholischen Kirche zwei Lager auftraten, die sich gegenseitig mit den Namen "Konservativen" und "Progressisten" belegten? Der traditionstreue Publizist und Historiker hat mit seiner geschriebenen Konzilsgeschichte eine breite Diskussion angestoßen.

Bestell-Nr. 4401
867 Seiten
Roberto de Matttei

35,90 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DER ECHTE 100-JÄHRIGE KALENDER
Der Hundertjährige Kalender ist aus den Aufzeichnungen des Langheimers Abtes Mauritius Knauer zwischen 1652-1658 entstanden. Wie zutreffend der Kalender auch heute noch das Wetter voraussagt, ist zuweilen verblüffend. Mit vielen praktischen Tipps für Haus und Garten.

Bestell-Nr. 4069
112 Seiten
10,00 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
DER LETZTE KAISER
Am 3. Novemer 1949 wurde von Radio Vatikan verbreitet, dass der Seligsprechungsprozess des Kaisers Karl von Österreich begonnen hat. So wurde das prophetische Wort von Pius X. wahr: "Karl wird seinen Völkern zum Segen werden, aber erst nach seinem Tod."
Karl, Kaiser von Österreich und König über acht Königreiche, war der letzte Regent der größten und mächtigsten Dynastie Europas. Er war ein christlicher Staatsmann, demder Wille Gottes hoher stand als der Wille zur Macht. - Wer nicht Komplize des Bösen wird, ist bald verhasst in der Welt, und so wurde auch Karl ein Opfer von Intrigen und Verrat. Seine Verbannung auf der Insel Madeira endete in größter Armut. Von seinen Feinden buchstäblich zugrunde gerichtet, wuchs er in der Freundschaft zu Gott zu geistiger Größe. Im Geiste des Gebetes und christlicher Sühne opferte er sein Leben für seine Völker.
"Mag die Geschichte urteilen, wie sie will", meinte Weihbischof Dr. Weinbacher, "der letzte Kaiser des alten Österreich ist sicher auch sein bester."

Bestell-Nr. 2529
280 Seiten
Dr. E.J. Görlich
7,50 EUR
 
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 25 bis 32 (von insgesamt 133 Artikeln)